Im Bebauungsplan werden die Planungsabsichten des Flächennutzungsplanes konkretisiert. Während der Flächennutzungsplan nur behördenintern verbindlich ist, gilt der Bebauungsplan als Ortsrecht für jedermann.

Print Friendly, PDF & Email